Schwierigkeit: mittel

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: leicht

Trittsicherheit: leicht

Länge: 16,9 km

Dauer: 3:50 h

Höhen: 224 334

Beginn: Parad. Nacional

Ende: El Portillo

GPS-Track

Wanderfhrer Teneriffa

Bildergalerie

 

Tour 5: Siete Canadas

Im Mai und Oktober sind alle Hauptwege der Canadas mittwochs und freitags von 7 bis 14 Uhr gesperrt. Grund ist die Treibjagd auf die 1970 hier angesiedelten Mufflons, die grosse Schäden an der endemischen Flora anrichten. Diese Tage sollte man für diese Tour meiden.

 

Die Wanderung beginnt am Parador Nacional. Vorher muss man das Auto bei El Portillo parken und von dort mit dem Bus 348 zum Parador fahren. Es fährt nur ein Bus um 9:15 ab Puerto de la Cruz. Gegen 9:50 hält er an El Portillo.

 

Die Tour ist mit 16,9 km recht lang und anstrengend. Die blaue Bewertung im Rother trifft absolut nicht zu. Als Variante kann man auch 5 km vom Parador in die Siete und wieder zurückwandern und das auch gleich mit den Roques kombinieren. Da hat man dann alle Highlights an einem Tag abgedeckt.

Wanderdokumentation Teneriffa

Tipp: bei einer Guajara-Besteigung auf der Normalroute geht man die ersten 4 km der Siete-Tour. Wählt man den schwierigeren Aufstieg auf die Guajara und den Abstieg über die Normalroute, kann man am Ende der Wanderung die Siete noch etwas mehr geniessen.

 

Bildergalerie

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein: