Schwierigkeit: leicht

Kondition: leicht

Schwindelfreiheit: leicht

Trittsicherheit: leicht

Länge: 11,09 km

Dauer: 3:00 h

Höhen: 215

Beginn/Ende:

Parador Nacional

GPS-Track

Wanderfhrer Teneriffa

Tour 46: Canada Blanca

Diese Wanderung führt uns in die Canada Blanca des Nationalparks. Sie kann als Einstiegstour in die Canadas gegangen werden oder um sich auf die Höhe von 2100 Metern einzugewöhnen. Wir parken den Wagen am Parador Nacional. Heute ist so ein Tag, wo im Norden und Süden die Regenwolken tief hängen aber im Nationalpark ist den ganzen Tag herrlicher Sonnenschein.

 

Die Tour führt auf dem Hauptweg der Siete Canadas bis zum Abzweig nach knapp 3 km links zum ehemaligen Sanatorium. Auf dem Hauptweg kürzen wir ein Stück über einen kleinen Hang ab (siehe GPS). Man kann aber auch auf dem Hauptweg bleiben. Die jetzt vor uns liegende Runde in der Canada Blanca ist 8,5 km lang und hat 200 Höhenmeter. In der Canada befindet sich weitgehend Vulkangestein. Der Weg führt vorbei an den Resten des Sanatoriums bis kurz vor der Talstation der Teleferico. Hier halten wir uns links und es wird deutlich, warum die Canada blanca = weiß genannt wird. Der Höhenweg hat hellen und kiesähnlichen Untergrund. Der Rückweg zum Parador ist leicht abfallend.

Wanderdokumentation Teneriffa

 

Bildergalerie


 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein: