Schwierigkeit: schwer

Kondition: schwer

Schwindelfreiheit: mittel

Trittsicherheit: schwer

Länge: 13,01 km

Dauer: 6:00 h

Höhen: 955

Beginn/Ende:

Ortsende Benijo

GPS-Track

Wanderfhrer Teneriffa

Tour 27: grosse Faro Runde von Benijo

Diese Wanderung gehört zu den grandiosen aber auch schweren Anaga-Touren. Wir parken in Benijo kurz hinter dem Restaurant El Fronton und wandern auf dem Panoramaweg über El Draguillo und Las Palmas bis zum Faro de Anaga (Faro = Leuchtturm). Dieser Abschnitt ist leicht und bietet fantastische Ausblicke am Atlantik. Dabei ist der vorgelagerte Felsen Roque de Dentro immer im Blick.

 

Am Faro de Anaga machen wir eine kurze Rast auf einer Bank. Der Weg führt nun scharf links auf den Kamm des Montana de Tafada hinauf. Die 400 Höhenmeter sind noch gut zu bewältigen. Oben am Kamm muss man ständig GPS im Auge behalten, sonst landet man auf dem seitlichen Wanderweg nach Chamorga. Wir wandern aber nach rechts ein Stück weiter auf dem Kamm.

 

Der Weg führt zuerst leicht abwärts durch Nebelwald und dann immer steiler durch den Wald bis zu einem Wegekreuz. Hier steht kein Schild. Nur ein Weg ist mit dem weiß-gelben Symbol markiert. Dieser führt nach Chamorga. Wir nehmen den unmarkierten Weg rechts. Dieser führt uns in stetigem Abstieg zurück nach Benijo. Der 3 km lange Abstieg vom Kamm kommt uns viel länger vor. Wer eine etwas kürzere Runde zum Faro bevorzugt, dem empfehle in Tour 32.

Wanderdokumentation Teneriffa

 

Bildergalerie

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein: