Schwierigkeit: leicht

Kondition: mittel

Schwindelfreiheit: leicht

Trittsicherheit: leicht

Länge: 16,55 km

Dauer: 3:15 h

Höhen: 476

Beginn/Ende:

Parkplatz Lonau

GPS-Track

Partnerlink

Tour 35: Lonau/Hanskühnenburg

Diese Wanderung ist nicht gerade spektakulär, dafür ist sie aber trotz der Länge einfach zu bewältigen und bietet eine Wanderroute inmitten einer wunderbaren Gegend. Es fängt schon mit dem kleinen Ort Lonau an. Die Optik ist bilderbuchreif. Alles fügt sich harmonisch aneinander. Wir parken inmitten des Ortes am Dorfgemeinschaftshaus. Von hier geht es leicht die Marientalstrasse hinauf. Die Strasse ist zu Beginn asphaltiert und bietet sanft geschwungene Anstiege. Nach 4,3 km kann man ein kleines Teilstück geradewegs durch den Wald gehen. Schade, dass man nicht mehr Wege dieser Art gehen kann. Aber dazu später mehr.

 

Nach knapp 2 Stunden ist die Hanskühnenburg erreicht. Ausblicke gab es bis hierhin leider nicht, auch im weiteren Verlauf gibt es keine. Deshalb sollte man den Turm der Burg hochsteigen und die Ausblicke geniessen. Wir haben das leider verpasst. Nach einer kurzen Pause haben wir den Rückweg über die Kirchtalstrasse angetreten. Hier sollte man nach insgesamt 13,4 km auf die linke Seite der Lonau wechseln. Dort ist die Optik um einiges schöner und man geht nicht den gesamten Rückweg auf der asphaltierten Strasse. Am Ende der Wanderung kommt man an einigen Weilern und Forellenteichen vorbei. Wirklich erstaunlich, was sich in so einem kleinen Teich so abspielt.

 

Die gesamte Gegend dort machte auf mich einen sehr harmonischen Eindruck. Leider sind 3/4 des Weges asphaltiert und das merkt man dann auch irgendwann an den Fußsohlen. Hier sind allerdings viele Wanderwege zu finden und so bin ich eine weitere Wanderung gegangen. Diese ist vom Profil und von der Optik herausragend. Wer also auf das kühle Bier an der Hanskühnenburg verzichten kann, der schaut sich Tour 34 an.

 

Bildergalerie

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein: