Schwierigkeit: leicht

Kondition: leicht

Schwindelfreiheit: leicht

Trittsicherheit: leicht

Länge: 15,01 km

Dauer: 3:00 h

Höhen: 383

Beginn/Ende:

Parkplatz Lonau

GPS-Track

Partnerlink

Tour 34: Lonau

Wer auf das kühle Bier auf der Hanskühnenburg verzichten kann, dem empfehle ich dringend diese Wanderung. Gegenüber Tour 35 ist alles besser (ausser dem Bier natürlich). Die meisten Wege sind natürlicher Waldboden und kein Asphalt. Das Streckenprofil ist leicht, erst ein Anstieg, dann der Genuß im leichten Abstieg. Und am Ende wandert man wie in einem Mächenwald links neben der Lonau.

 

Geparkt wird im Zentrum von Lonau in der Nähe vom Dorfgemeinschaftshaus. Dann geht es 1,5 km auf der Marientalstrasse. Dort führt links ein Weg den Wald hinauf. Das saftige Grün und das Vogelgezwitscher entspannen derart, dass man die 300 Höhenmeter nicht beachtet. Nach insgesamt 4,1 km ist der höchste Punkt erreicht und wir befinden uns wieder auf der Marientalstrasse. Diese gehen wir nur 400 Meter weit und bleiben dann geradeaus auf dem Wanderweg. Der Übergang bis zum Abstiegsweg bietet sogar 2 Aussichtspunkte (siehe Video). Beim ersten schaut man in eine Schneise. Der zweite Aussichtspunkt hat sogar eine Bank, was auf Nebenwegen auch nicht üblich ist. Dort kann man vor dem Abstieg eine Pause einlegen.

 

Der Abstieg erfolgt auf dem Birkentalsweg parallel zur Kirchtalstrasse. Ein phantastischer Weg, der die letzten 2 Kilometer links von der Lonau bis zum Ort führt. Diese 2 Kilometer sind das absolute Highlight. Sanfte Hügel links der Lonau. Dazu das leichte Plätschern und das Singen der Vögel. Hier stehen auch genug Bänke, um das Märchen zu geniessen. Für mich eine der Traumtouren im Harz.

 

Bildergalerie

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein: