Schwierigkeit: schwer

Kondition: schwer

Schwindelfreiheit: mittel

Trittsicherheit: schwer

Länge: 21,13 km

Dauer: 7:00 h

Höhen: 778 1799

Beginn: Bergstation Wank

Ende: Talstation Wank

GPS-Track

Partnerlink

Tour 17: Zum Krottenkopf

Wer den Wank schon kennt, der möchte auch mal etwas weiter hinter dem Wank wandern. Genau das bietet diese Tour. Allerdings ist vor allem der Rückweg anstrengend aber machbar. Wir parken an der Talstation der Wankbahn. Hier sind einige kostenlose Parkplätze vorhanden. Dann geht es mit der Wankbahn hinauf. Die Bergfahrt über die Mittelstation dauert 18 Minuten. Oben angekommen kann man erstmal das Panorama bewundern, denn nicht umsonst wird der Wank auch Panoramaberg genannt.

 

Der Weg führt leicht absteigend in gut einer Stunde zur Esterbergalm. Hier nehmen wir den Weg nach rechts zum Krottenkopf. Er führt vorbei an der Farchant-Alm und dann geht es im stetigen Aufstieg hinauf bis die Forststrasse endet. Nun ist das letzte Stück bis zur Weilheimer Hütte (auch Krottenkopfhütte genannt) auf einem Bergpfad zu überwinden. Von der Esterbergalm benötigen wir dafür 2 h 15 min. Hier an der Weilheimer Hütte kann man auf den Gipfel vom Krottenkopf aufsteigen. Wir verzichten darauf und stärken uns auf der Hütten-Terrasse, denn der Rückweg steht uns noch bevor. Auf 6 km Länge steigen wir auf einem schmalen Bergpfad zwischen Bischof und Hoher Fricken hinab. Dabei sind oft Felsbrocken und im späteren Verlauf Astwurzeln zu überwinden. Der Hinweg ist auf jeden Fall entspannter und für den untrainierten Wanderer zu empfehlen.

 

Nach 3 Stunden treffen wir endlich auf die Forststrasse. Eigentlich wollten wir wieder hinauf zum Wank aber die letzte Talfahrt um 17:00 schaffen wir definitiv nicht mehr. Auch der Weg bis zur Mittelstation ist zu weit. Also steigen wir zu Fuß hinab zur Talstation der Wankbahn. Der Weg ist teilweise asphaltiert und steil aber wir schaffen den Abstieg in einer Stunde. Landschaftlich ist der Abstieg ein Traum. Wer genug Kondition hat, der sollte diesen Weg wagen.

 

Bildergalerie


 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein:  

 

 

 

 

Ihre Meinung zur Wanderung: Name/Nickname 

 

 

Bitte geben Sie folgendes Passwort ein: